LIVE in Bremen, 19.12.

Morgen reise ich zusammen mit DJ Riva von Anarchist Academy nach Bremen. Es ist der letzte Gig für das Jahr 2015.
Dabei sind außerdem Spezial-K, Rana Esculenta sowie NoBorderSoundsystem und DJ Riva in der Aftershow. Das ganze wird von der Antifa-Gruppe Flashmob organisiert. Von der Szene, für die #Szene und so ♥
Ab 20 Uhr drehen wir auf. Kommt ins Sielwallhaus in Bremen und feiert mit uns <3

santa

LIVE in Strausberg, 12.12

Am 12.12.2015 geht es an den äußeren Rand von Berlin. Zum zweiten mal habe ich die Ehre auf die Bühne der Horte in Strausberg zu steppen. DJ Riva von Anarchist Acedemy steht hinter mir und kratzt auf Tellern rum. Außerdem gibt es da noch Waving The Guns und Filou (Berlin Boom Orchestra) zu hören und zu sehen.
Um 20 Uhr gehts los.

hstrsbrg

TT

Barrio Revolta #3

Seit geraumer Zeit bin ich Teil des Barrio Revolta-Kollektivs. Wir organisieren Rapkonzerte für linke HipHop-Acts und wollen das ganze in einer Regelmäßigkeit von allen zwei Monaten stattfinden lassen. Es werden immer auch internationale Acts eingeladen. Dabei bieten wir Raum für Vernetzung, Diskussionen und Solidarität. Gemeinsames Essen sowie Graffitysessions stehen auch auf der zukünftigen to-do-Liste.

BR1

Am kommenden Wochenende geht Barrio Revolta in die dritte Runde. Am Freitag, 13. November sowie am Samstag, 14. November 2015 seht ihr DDM, Acero Moretti und Ryaam MC in der Roten Flora in Hamburg und im Tommyhaus in Berlin.

Mit bester Empfehlung,

TT

Die nächsten Termine

Ahoi liebe Leute. Nach einer kurzen Livepause melde ich mich hochmotiviert zurück mit einem Paket neuer Konzerttermine. In der besagten Pause habe ich mich um einige andere Dinge gekümmert. Ich war vermehrt auf Demos anzutreffen, bin Teil des Orgateams von Barrio Revolta, arbeite zur Zeit an einem besonderen Musikprojekt mit einem Pianisten zusammen und habe auch an eigenen neuen Songs gearbeitet. Zu all dem dann mehr, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Nun erstmal die folgenden Livetermine:

-27.10.2015 Berlin – Kili ggf. +DJ Riva zusammen mit Malelve (Irie Révoltés), Carmel Zoum, Kobito, Matondo und DjPunch
“Soliparty Aufklärung des Brandmordes an ‪#‎OuryJalloh‬ – Gerechtigkeit und Entschädigung für die Familie!“

-13.11.2015 Nordhorn + DJ Riva, zusammen mit Wifebeater, Redphones, Boomtown Shakedown, Choloera Tarantula
Rock gegen Rechts

-12.12.2015 Strausberg – Horte + Meesu u. ggf. DJ Riva, zusammen mit Waving the Guns und Filou

-19.12.2015 Bremen – SWH + Meesu

-2016 Winterthur (Schweiz) – tba

Weitere Infos findet ihr wie immer unter LIVE hier auf meiner Blogsportseite. Mehr Details zu den einzelnen Veranstaltungen folgen natürlich ebenfalls auf Facebook, Geraspora und unter NEWZ.

TT

MAKE SOME NOISE

In der 3sat Kulturzeit vom 17. September 2015 ging es ab Minute 9 um Homophobie im Hip-Hop, Dancehall und Raggae. Die Kampagne MAKE SOME NOISE – sexism & homophobia out of my music liefert ein gutes Gegenbeispiel dieser Entwicklung und wird in dem Fernsehbericht präsentiert.

3sat
Bericht auf 3Sat: Ab Minute 9 über MAKE SOME NOISE & Homophobie im Hip-Hop, Dancehall & Raggae

Zu der Kampagne MAKE SOME NOISE wird es ab dem 02. Oktober 2015 einen gleichnamigen Sampler geben, der in Zusammenarbeit mit SPRINGSTOFF präsentiert wird. Yansn und ich sind dort mit unserem gemeinsamen Song „Gender Rules“ zu hören.

GR
Youtube: Torkel T feat. Yansn – Gender Rules

Außerdem finden sich diese Acts auf dem Sampler wieder:

Irie Révoltés, sookee, Carmel Zoum, Berlin Boom Orchestra, Tamika, Iriepathie, Mono & Nikitaman, Neonschwarz, Kobito, Torkel t & Yansn, FaulenzA, MSOKE a.k.a NAMUSOKE, Uwe Kaa, Pyro One, Refpolk, Waving The Guns, Form/prim, Raggabund aka Caramelo Criminal & lengualerta, Jahcoustix, Jennifer Gegenläufer, Image Ctrl, Finna, Dacid Go8lin, Esther Béjarano & Microphone Mafia.

Das ganze könnt ihr bei den Springstoffis vorbestellen!

<3 TT